Orangen-Huhn-Wrap

Inhaltsstoffe

  • 1 Joghurt
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • Schale und Saft einer halben Orange 
  • Knoblauch
  • Oregano

Für die Wraps

  • Hühnerbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • Tortillas für Wraps 
  • Rucola 
  • Orange 
  • Feta-Käse

Ausarbeitung

  1. Für die Sauce: In einer Schüssel die Mayonnaise mit dem Joghurt und dem Saft und der Schale einer halben Orange verrühren, Knoblauch und Oregano hinzufügen und die Mischung glatt rühren. Beiseite legen.
  1. Für die Wraps: Die Hähnchenbrust in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. In Streifen schneiden und beiseite stellen.
  1. Schälen Sie die Orange, schneiden Sie sie in Spalten, würfeln Sie den Fetakäse und erhitzen Sie die Pfannkuchen leicht von beiden Seiten. Stellen Sie den Wrap zusammen: Bestreichen Sie die Pfannkuchen mit Sauce, legen Sie einen Boden aus Rucola und in die Mitte eine Reihe von Hähnchenstreifen, Orange, etwas Sauce und Feta-Käse.
  1. Falten Sie die Ränder des Pfannkuchens und fixieren Sie ihn bei Bedarf mit einem Zahnstocher, damit er nicht aufgeht.